Was ich heute bin, ist ein Hinweis auf das, was ich gelernt habe, aber nicht auf das, was mein Potential ist.

- Virginia Satir

Wir leben in einer Zeit der schnellen Veränderungen, in den verschiedensten Lebensbereichen. Diese Art der hohen Geschwindigkeit ist ein neueres Phänomen. Einerseits zeigt sie uns die Kurzlebigkeit vieler Dinge auf und andererseits die vielleicht bis anhin unterschätzte Möglichkeit der Wandlung und Veränderung. Wollen wir diese Kraft der Wandlung für uns selbst nutzen? Es ist eine gute Zeit, Altes loszulassen und sich stärker auf persönliche Visionen auszurichten. So kann der "Strom" erfahren werden, der alles Leben trägt. Gut möglich, dass wir dafür zeitweise die Geschwindigkeit drosseln...